Beamtendarlehen der Hamburg-Mannheimer
 Home   Link hinzufügen   Link ändern   Neue Links   Coole Links   Top Links   Newsletter   Zufallslink 
Neue Links
 
»  Beamtenstatusgesetz (BeamtStG)
»  Beamtenpension
»  Bundesbeamtengesetz
»  Beamtenversorgung (BeamtVG)
»  Unterrichtsmaterialien, Unterrichtsentwürfe, Arbeitsblätter u.v.m.
 

Suche
 

Weitere Suchoptionen
 
 
3 Neue Links
 

Beamtenbesoldung
»  Beamtenbesoldung Rechner
  Die Besoldungshöhe richtet sich neben der Bundesbesoldungsordnung nach dem Familienstand, der Anzahl der Kinder, dem Alter und der Besoldungsgruppe. Sonderzahlungen, Amtszulagen und Leistungszulagen richten sich nach den Bestimmungen der einzelnen Bundesländer und sind daher unterschiedlich hoch.
(Seit: 8-Sep-2010 | Besuche: 355 | Bewertung: 0.04 | Stimmen: 24 )
Info | Bewerten

»  Besoldungsordnung
  Die Bundesbesoldungsordnung (BBesO) regelt die Besoldung von Beamten, Richtern und Soldaten des Bundes und der Länder. Die Bundesbesoldungsordnung ist Teil des Bundesbesoldungsgesetzes. Es gibt die Besoldungsordnungen A, B, C, R und W.
(Seit: 8-Sep-2010 | Besuche: 72 | Bewertung: 0 | Stimmen: 5 )
Info | Bewerten

Beamtenkredite
»  Beamtenkredit im Vergleich zum Ratenkredit
  Bei ganz normalen Ratenkrediten gibt es in den meisten Fällen keine besonderen Konditionen für Beamte. Die Zinsen variieren abhängig von der Bonität des Einzelnen. Die Laufzeiten liegen bei maximal 72 oder auch 84 Monaten. Dies führt folglich dazu, daß der monatliche Beitrag für einen Beamtenkredit im Vergleich zu einem normalen Ratenkredit deutlich niedriger ist. Daher erleichtert der niedrige Monatsaufwand bei einem Beamtenkredit dem Kreditnehmer die Rückzahlung.
(Seit: 8-Sep-2010 | Besuche: 77 | Bewertung: 0 | Stimmen: 26 )
Info | Bewerten


 
   
Aktualisiert am: 1-Mar-2011 - 17:00:39